In unseren Autos wird immer mehr Sicherheit und Technik eingebaut. Dadurch wird es bei einem möglichen Unfall für uns als Einsatzkräfte immer schwieriger das Fahrzeug zu öffnen, um eine patientengerechte Rettung durchführen zu können.

Um dieses zu erleichtern, gibt es beim ADAC kostenlos eine Rettungskarte für ältere Autos, in den neuen Autos ist sie bereits Werksseitig enthalten. Diese wird auf der Fahrerseite unter der Sonnenblende angebracht.

Des Weiteren gibt es einen Aufkleber für die Frontscheibe, der darauf hinweist, dass eine Rettungskarte im Auto vorhanden ist. Dieser kann beim Löschgruppenführer abgeholt werden.

Die Karte für das jeweilige Fahrzeugmodell steht im Internet unter www.ADAC.de/Rettungskarte zum Herunterladen zur Verfügung.

Wir von der Freiwilligen Feuerwehr Rösebeck stehen bei Fragen und für Hilfestellungen zur Verfügung.


Kontakt

Löschgruppenführer
Olaf Walter

Kirchweg 4
34434 Borgentreich-Rösebeck
Telefon: 05643 / 948740
E-Mail: roesebeck@ffw-borgentreich.de

Rechtliches

Zurück nach oben Button