Bewahren Sie Ruhe, wenn einmal ein Feuer ausbricht. Wichtig ist, dass Sie umgehend den Gefahrenbereich verlassen und gefährdete Personen warnen.

Wenn das Feuer noch nicht so groß ist, versuchen Sie es mit einem Feuerlöscher, Löschdecke oder ähnlichem zu ersticken, sorgen Sie aber dafür, dass jemand die Feuerwehr alarmiert. Denn ein Feuer kann sich innerhalb von nur einer Minute zum Großbrand entwickeln.

Schließen Sie Türen und Fenster, da Feuer zum "Leben" drei Sachen braucht. Die wären: Luft (Sauerstoff), Wärme (Zündtemperatur) und brennbares Material.

Entzieht man dem Feuer eines der drei, so geht das Feuer aus.


Kontakt

Löschgruppenführer
Olaf Walter

Kirchweg 4
34434 Borgentreich-Rösebeck
Telefon: 05643 / 948740
E-Mail: roesebeck@ffw-borgentreich.de

Rechtliches

Zurück nach oben Button